Beratungsangebote


Allgemeine Beratungsmöglichkeiten für Eltern - Beratungsmöglichkeiten zum Übertritt - Beratung bei Angststörungen und Depressionen


Allgemeine Beratungsmöglichkeiten für Eltern

1. Staatliche Schulpsychologen

Die schulpsychologische Beratung bietet sowohl für Eltern, Schüler und Lehrer die freiwillige Möglichkeit der schulrelevanten Beratung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten, sowie bei Verhaltensauffälligkeiten als auch hinsichtlich Fragen zur weiteren Schullaufbahn an. Der Beratungstermin erfolgt nach einer telefonischen Anmeldung unter der Nummer: 08221/250839. Die Beratung ist kostenlos.

Die Telefonsprechzeiten der schulpsychologischen Beratung finden Sie hier:
http://schulamt.landkreis-guenzburg.de/beratung/schulberatung/schulpsychologen


Schulpsychologische Beratung
Am Südlichen Burgfrieden 2
89312 Günzburg
Tel.: 08221/25 08 39
Fax:  08221/36 81 65
E-Mail: Schups-GZ@web.de



2. Beratungslehrer

Der für unsere Schule zuständige Beratungslehrer ist Herr Sterk.
Beratungszeiten nach Vereinbarung.
Telefon: 0152-23483601
E-Mail: schulberatung-gz@gmx.de




3. Psychologische Beratungsstelle Günzburg (Familien-, Kinder- und Jugendberatung)

Psychologische Beratung
Hofgartenweg 8
89312 Günzburg
Tel.: 08221/95 40 1
Fax:  08221/95 42 3
E-Mail: info@eb-guenzburg.de

 

Beratungsmöglichkeiten zum Übertritt

Im Laufe der vierten Klasse stellt sich für viele Eltern die Frage "Welches Schulprofil passt für mein Kind, damit es schulischen Erfolg, also Freude am Lernen haben kann, nicht über-, aber auch nicht unterfordert ist?" Von großer Bedeutung bei der Entscheidung ist hierbei auch - neben dem schulischen Leistungsstand - Lerntyp, Arbeitshaltung, Anstrengungsbereitschaft, Selbstwert und Selbstbewusstsein sowie die individuelle Entwicklung des Kindes.
Mit dieser Frage und der Entscheidung zur weiteren Schullaufbahn Ihres Kindes sind Sie nicht allein. Die Klassenlehrkraft Ihres Kindes unterstützt Sie gerne bei dieser Entscheidung und steht Ihnen beratend zur Seite, wenn sie dies wünschen.
Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, Gespräche mit den Beratungslehrkräften der weiterführenden Schulen zu führen. Diese kennen das Profil Ihrer Schulart genau und wissen um Fördermöglichkeiten, aber auch um Stolpersteine und können Sie und Ihr Kind bei Ihrer Entscheidung unterstützen und begleiten. Sollten Sie einen zusätzlichen Beratungstermin wünschen, füllen Sie hierfür einfach das untenstehende Formular aus und leiten Sie dieses an die Klassenlehrkraft Ihres Kindes weiter.

Hier geht's zum Download

 

Beratung bei Angststörungen und Depressionen

 

 "Wenn die Angst dein Leben bestimmt" 

 

Im Grunde ist Angst ein hilfreiches Gefühl, das uns davor bewahrt, unsinnige oder gefährliche Dinge zu tun.

 

Aber manchmal ist Angst genau das Gegenteil:

 

Sie ist einfach da, von einer Sekunde auf die andere,

ohne erkennbaren Anlass oder Grund!

Sie hindert dich am Denken, Handeln und Fühlen.

 

Diese Angst kann jeden treffen:  Erwachsene und Kinder!

 

Bleib nicht allein mit deiner Angst! Suche dir jemanden, dem du dich anvertrauen kannst!

 


 1. Schule

 

 Ø Lehrkraft:

(über Kummerkasten)

Frau Mihleisen

 Ø Schulpsychologen:

(Telefonsprechzeiten)

Herr Maar,  Frau Ludwig,  Herr Proksche, Frau Egger, Frau Dorer

http://schulamt.landkreis-guenzburg.de/beratung/schulberatung/schulpsychologen

 

Am südlichen Burgfrieden 2

89312 Günzburg

Tel.: 08221 / 250839

E-Mail: Schups-GZ@web.de

 

 

 2. Landkreis Günzburg

 

 Ø Beratungsstelle:

    (Erziehung, Familie, Jugend)

Hofgartenweg 8

89312 Günzburg

Tel.: 08221 / 95401

E-Mail: info@eb-guenzburg.de

 Ø Online:

Familienstützpunkte

https://familie.landkreis-guenzburg.de/familien/familienstuetzpunkte

 

 Ø Ärzte:

Kinderarzt, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Ø Psychotherapeut:

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

 

 

3. Überregional

 

Ø Beratungsstelle:

Staatliche Schulberatungsstelle Schwaben, Augsburg.

Tel.: 0821 / 50 91 60

Ø Ärzte:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst der Krankenkassen.

Tel.: 116 117

Ø Kliniken:

Josefinum Augsburg

Tel.: 0821 / 24 120

 

Sozialpädiatrisches Zentrum Ulm (SPZ)

Tel.: 0731 / 500 570 10

 

Sozialpädiatrisches Zentrum Memmingen (SPZ)

Tel.: 08331 / 70 25 00

Ø Telefonische Beratung:

Telefonseelsorge

Tel.: 0800 / 11 10 111 oder 0800 / 11 10 222

 

Deutsche Depressionshilfe

Tel.: 0800 / 33 44 533

 

Nummer gegen Kummer

(Kinder- und Jugendtelefon 0800 / 11 10 550)

Ø Online

    (anonym, kostenlos)

Beratungsangebot für Jugendliche

https://bke-beratung.de

 

Fighting Depression Online (FIDEO)

https://fideo.de

 

Bündnis gegen Depression

https://buendnis-depression.de

 

Youth-life-line:

https://youth-life-line.de